Grubhörndl 1747 m

Startpunkt war heute Mittag die Mautstelle der Loferer-Alm-Höhenstraße. Von dort wanderten wir über die Bräugföllalm auf das Grubhörndl. Eigentlich sollte es von dort noch weiter zum Gföllhörndl gehen. Allerdings scheiterte der Versuch kläglich, da sich der erhoffte alternative und natürlich weglose Anstieg als nicht ohne Seil begehbar herausstellte. Somit blieb uns nur der direkte Abstieg über die leider noch schneelose, aber optisch äußerst ansprechende Pistenlandschaft der Loferer Alm.

Wetter: sonnig, sehr warm
Höhendifferenz: 750 hm
dabei: Florian

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.