Kleiner Göll 1752 m, Bärenstuhl 1712 m

Möglichst billiges Tanken, ein Besuch beim schwedischen Innenausstatter und eine Bergtour waren die Aufgaben des heutigen Tages. Also galt es eine schöne Tour in der Nähe Salzburgs zu finden und nach etwas Recherche hatte das Internet auch schon eine parat.
Trotz leichter Navigationsprobleme startete ich recht früh am Gasthaus Brennerwirt nahe des Gollinger Wasserfalls. Nach einer zehnminütigen Aufwärmphase auf einer Forststraße ging es aber auch gleich zu Sache: Ein fast bist zum Gipfel durchgehend steiler, teils ausgesetzer, teils felsiger Bergpfad. Der Kleine Göll stellte sich als ein wenig imposanter Latschenbuckel heraus, der Bärenstuhl jedoch als eine prächtige Aussichtskanzel über dem Salzachtal.

Wetter: sonnig
Höhendifferenz: 1400 hm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.