Gugel 1801 m

Wegen der relativ angespannten Lawinensituation wählten wir heute die Watzmann Gugel als unser Tourenziel. Am späten Vormittag starteten wir von der Wimbachbrücke über eine bestens angelegte Spur zum höchsten Punkt der ehemaligen FIS-Rennstrecke. Trotz der vielen Leute, die heute an der Gugel unterwegs waren, war die Abfahrt die bislang beste des Jahres, Powder satt!

 

Wetter: bewölkt, leichter Schneefall
Höhendifferenz: 1200 hm
dabei: Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.