Unterberghorn Gipfelhaus 1700 m

Tour 07/12

Bei der heutigen Pistentour von Kössen auf das Unterberghorn gab es innerhalb von zwei Stunden fast alle Arten von Niederschlag zu bewundern: Regen, Schneeregen, Graupel und Schnee. Speziell vom erstgenannten gab’s sogar richtig viel.
Während die Orientierung im unteren und mittleren Bereich des Skigebietes, aufgrund einzelner umherirrender Skifahrer und einiger erkennbarer Markierungen noch möglich war, war die Routenfindung im oberen Bereich, wo die Lifte heute außer Betrieb waren und die Sicht keine zehn Meter betrug, ein reines Glücksspiel. Mehr durch Zufall, als durch Absicht, erreichte ich in dem großen Whiteout irgendwann das Gipfelhaus. An eine Gipfelbesteigung war bei diesen Bedingungen leider nicht zu denken.


Wetter: stark bewölkt, windig, nasskalt
Höhendifferenz: ~1100 hm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.