Hochfelln 1674 m

Tour 16/12

Nachdem der „Normalweg“ auf den Hochfelln an den Wochenenden und in den Ferienzeiten für Tourengeher seit heuer tabu ist, schauten wir uns heute den Alternativanstieg von Vorderbrand über die Farnbödenalmen an. Fazit: relativ viele Flachstücke, schöner und steiler Schlusshang, bei gutem Schnee bestimmt empfehlenswert. Wir erwischten heute aber leider ziemlich miese Schneebedingungen, verharschten schweren Pulver, der nur im oberen, steilen Teil gut zu fahren war und den Freeride-Eddi einige Male in die Knie zwang 😉


Wetter: stark bewölkt
Höhendifferenz: ~1000 hm
dabei: Eddi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.