Namenloser Gipfel ca. 1550 m

Tour 39/12

Eigentlich sollte es heute kurzentschlossen auf die Hörndlwand gehen. Nachdem ich aber eine interessante Aufstiegsspur südlich des Ostertals fand, folgte ich dieser zu einem mir und den Karten unbekannten Gipfel. Aufgrund der bereits sehr hohen Temperaturen am späten Vormittag beließ ich es dabei und fuhr bei noch recht guten Bedingungen, teils Firn, teils gut fahrbarer Nassschnee, zurück nach Seehaus ab.


Wetter: sonnig, sehr warm
Höhendifferenz: ~800 hm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.