Sittersbachtal ca. 2250 m

Tour 48/12

Eigentlich hatte ich schon beschlossen heute keine Tour zu gehen, weil der Wetterbericht zumindest bis mittags eher durchwachsenes Wetter ankündigte. Als aber bereits am frühen Morgen die Sonne ungetrübt vom Himmel schien war nach einem Telefonat mit dem Florian schnell klar, dass wir doch was machen müssen. Und so ging es zunächst eine Stunde die Ski tragend vom Parkplatz in Hintersee in Sittersbachtal. Eine gute Entscheidung, wie sich herausstellen sollte, denn wir trafen den ganzen Tag über keine Menschenseele, hatten bis zu 15 cm feinsten Pulverschnee auf, zumindest im oberen Teil, tragender Unterlage und bestes Wetter. Lediglich ein Steilaufschwung kurz vor unserem Endpunkt war beim Aufstieg so abgeblasen und vereist, dass wir kurzzeitig auf die Steigeisen umsteigen mussten, da selbst die Harscheisen nicht mehr halten wollten. Kurz unterhalb der Hochfeldscharte beendeten wir unseren Aufstieg.


Wetter: sonnig, teils böiger kalter Wind
Höhendifferenz: ~1450 hm
dabei: Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.