Eisenberg 1488 m x 1,5

Tour 10/18

Verkehrschaos am Morgen, dazu eine ziemlich angespannte Schneesituation mit drei Lawinenunglücken in unmittelbarer Nähe am Vortag. Also geht’s wieder „nur“ zum Unternberg und über die Weingartenroute auf’s Eisenbergl, Abfahrt zur Schwendtboden DIensthütte und neuerlicher Aufstieg zum Gipfel. Bei der zweiten Abfahrt ist der Schnee dann auch schon ordentlich schwer und langsam.

Wetter: stark bewölkt mit Schneefall, in Regen übergehend und starkem Wind
Höhendifferenz: ~1250 hm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.