Walchseer Heuberg 1603 m

Bei überraschend starkem Schneefall starteten wir heute etwas oberhalb des Walchsees bei Kössen eine kleine aber feine Skitour auf den Walchseer Heuberg. Anfangs noch auf einer Forststraße, dann aber bald über herrliche, idealgeneigte freie Almflächen und zum Schluss recht steil über den teils abgeblasenen, teils verharschten Grat zum Gipfel. Während der gesamten Tour schneite es so stark, dass im oberen Bereich ca. 20 cm Pulverschnee zusammenkamen, was die Abfahrt, trotz fehlender Sicht, abschnittsweise zu einem wahrem Genuss werden ließ.

Wetter: starker Schneefall
Höhendifferenz: 900 hm
dabei: Florian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.